Jakobsweg 2014 – Etappen, Statistik und Rekorde

Etappen und Statistik

Tagesetappen

Tag Datum Etappenort Kilometer
1 18.03.2014 Budenheim 11
2 19.03.2014 Bingen 25
3 20.03.2014 Rheinböllen 25
4 21.03.2014 Kirchberg 27
5 22.03.2014 Gonzerath 31
6 23.03.2014 Fell 35
7 24.03.2014 Trier 14
8 25.03.2014 Merzkirchen 27
9 26.03.2014 Perl 18
10 27.03.2014 Kedange 25
11 28.03.2014 Metz 32
12 29.03.2014 Pont-a-Mousson 40
13 30.03.2014 Toul 38
14 31.03.2014 Autreville 30
15 01.04.2014 Neufchateau 32
16 02.04.2014 Saint Thibault 26
17 03.04.2014 Montigny-le-Roi 30
18 04.04.2014 Langres 25
19 05.04.2014 Auberive 34
20 06.04.2014 Marcilly-sur-Tille 40
21 07.04.2014 Dijon 27
22 08.04.2014 Nuits-St.-Georges 27
23 09.04.2014 Meursault 32
24 10.04.2014 Fontaines 22
25 11.04.2014 St. Gengoux-le-National 35
26 12.04.2014 Vaux 30
27 13.04.2014 Ouroux 33
28 14.04.2014 Le Cergne 35
29 15.04.2014 Briennon 27
30 16.04.2014 Renaison 28
31 17.04.2014 St.-Jean-St.-Maurice-sur-Loire 19
32 18.04.2014 Arthun 33
33 19.04.2014 Montbrison 28
34 20.04.2014 La-Chapelle-en-Lafaye 26
35 21.04.2014 Jouanzecq 20
36 22.04.2014 Saint Paulien 34
37 23.04.2014 Le-Puy-en-Velay 16
38 24.04.2014 Le-Puy-en-Velay 0
39 25.04.2014 Saint-Privat-d’Allier 24
40 26.04.2014 Le Villeret d’Apchier 30
41 27.04.2014 Les Estrets 27
42 28.04.2014 Nasbinals 34
43 29.04.2014 Saint-Come-d’Olt 32
44 30.04.2014 Golinhac 33
45 01.05.2014 Conques 22
46 02.05.2014 Livinhac-le-Haut 24
47 03.05.2014 Le Cassagnole 29
48 04.05.2014 Cajarc 25
49 05.05.2014 Varaire 25
50 06.05.2014 Cahors 33
51 07.05.2014 Montcuq 30
52 08.05.2014 Figae-Haut 26
53 09.05.2014 Auvillar 35
54 10.05.2014 Lectoure 33
55 11.05.2014 Condom 34
56 12.05.2014 Eauze 33
57 13.05.2014 Arthun-le-Haut 25
58 14.05.2014 Aire-sur-l’Adour 25
59 15.05.2014 Arzacq-Arraziguet 32
60 16.05.2014 Arthez-de-Bearn 31
61 17.05.2014 Navarrenz 33
62 18.05.2014 Ostabat-Asme 43
63 19.05.2014 Saint-Jeant-Pied-de-Port 23
64 20.05.2014 Saint-Jeant-Pied-de-Port 0
65 21.05.2014 Roncesvalles 26
66 22.05.2014 Zubiri 22
67 23.05.2014 Pamplona 23
68 24.05.2014 Puent de la Reina 24
69 25.05.2014 Estella 22
70 26.05.2014 Los Arcos 22
71 27.05.2014 Logrono 29
72 28.05.2014 Najera 31
73 29.05.2014 Santo Domingo de la Calzada 21
74 30.05.2014 Belorado 23
75 31.05.2014 Ages 28
76 01.06.2014 Burgos 24
77 02.06.2014 Hornillos del Camino 20
78 03.06.2014 Castrojeriz 21
79 04.06.2014 Carrion de los Condes 46
80 05.06.2014 Sahagun 42
81 06.06.2014 Mansilla de las Mulas 38
82 07.06.2014 Leon 20
83 08.06.2014 Villares de Orbigo 40
84 09.06.2014 Rabanal del Camino 37
85 10.06.2014 Ponferrada 33
86 11.06.2014 Villafranca del Bierzo 24
87 12.06.2014 La Faba 28
88 13.06.2014 Samos 34
89 14.06.2014 Ferreiros 25
90 15.06.2014 Ligonde 26
91 16.06.2014 Ribadiso da Baixo 36
92 17.06.2014 Pedrouzo 23
93 18.06.2014 Santiago de Compostela 22
94 19.06.2014 Vilaserio 37
95 20.06.2014 Cee 42
96 21.06.2014 Fisterra 16

 

Statistik

96 Tage war ich von Mainz aus bis ans Kap Finisterre unterwegs, 2700 Kilometer sind Vergangenheit.

Durchschnittliche Tagesetappe                  28,1 Kilometer
Längste Tagesetappe                                  46 Kilometer (Tag 79 – Carrion de los Condes)
Kürzeste Tagesetappe                                 11 Kilometer (Tag 1 – Budenheim)

Höhenmeter Aufstieg                                  36200 Meter
Höhenmeter Abstieg                                   36300 Meter
(ca. 4 Mal den Mount Everest hoch und runter)

Schrittanzahl (60cm Schrittlänge)                4.500.000 Schritte
theoretisch verbrauchte Kilokalorien            270.000 Kcal

Die Sache mit den Elefanten:

Wenn man wandert, hebt man seinen Rucksack bei jedem Schritt um einige Zentimeter an. Daraus kann folgende Rechnung erstellt werden:

– Schritte 4.500.000
– 4,5 Mio mal durchschnittlich 12 kg gehoben
– macht 54.000 t
– ein gut genährter erwachsener Elefant wiegt ca. 5 t
– man kann nun davon ausgehen, dass etwa 11.000 Elefanten gehoben wurden

Rekorde

Eine kleine Übersicht über die persönlichen Rekorde bzw. die „Höhepunkte“ entlang des Weges

persönlich

  • die längste je am Stück gelaufene Strecke (> 700km)
  • die längste Zeit weg von zu Hause bzw. vertrauter Umgebung (> 5 Wochen)
  • die längste einzelne Wanderung (04.06.2014 – 46km)
  • die Wanderung mit den meisten Höhenmetern (bergauf und -ab zusammen über 70.000 Hm)

 Höhepunkte entlang des Weges

  • höchster Punkt auf der Strecke Mainz >> Le-Puy – 1170 Hm
  • höchster Punkt auf der Strecke Le-Puy >> Saint-Jean – 1368 Hm
  • höchster Punkt auf der Strecke Saint-Jean >> Finisterre   – 1517 Hm

(Text als PDF)

Nachwort <<            Übersicht

image_pdf