Das Jahr 2015

In wenigen Stunden ist das Jahr 2015 vergangen.
Ich kann mich noch genau zurückerinnern, als ich vor etwa einem Jahr den Blogeintrag für 2014 schrieb. Damals hatte ich noch keinen Plan davon gehabt, was das neue Jahr vor Überraschungen bereithalten sollte.
2015, ein Jahr, zwölf Monate, 365 Tage, 1560 Stunden und … man könnte noch viel weiter gehen. Für mich hatte dieses Jahr Gipfel, so hoch wie der Mount Everest und Täler, so tief und dunkel wie der Marianengraben auf Lager gehabt. Mit mehr als einem Lächeln im Gesicht schaue ich auf viele Ereignisse zurück, wunderschöne und traumhafte Urlaube, wiedergekehrte Freundschaften, endlich der Entschluss für ein Fernstudium, ach ich könnte noch viel mehr nennen. Etwas mit feuchten Augen schaue ich aber auch auf nicht ganz so gute Begebenheiten zurück. Aus persönlichen Gründen möchte ich hier und jetzt nicht näher darauf eingehen.
Den Jahreswechsel verbringe ich das erste Mal in meinem Leben (definitiv nicht das letzte Mal) NICHT in Deutschland. Am 28.12. ging es für mich nach Schweden, genauer gesagt in die Hauptstadt Stockholm. Hier werde ich heute Abend zusammen mit einer tollen Reisegruppe (Danke an Highländer Reisen) das neue Jahr begrüßen.

Eins nehme ich nun mit ins Jahr 2016, kein Vorsatz – eher eine Lehre bzw. Weisheit:
Auch wenn man sich vielleicht mal alleine fühlt, man hat immer Menschen um sich herum, die einem zur Seite stehen und nie im Stich lassen würden.

2014, nach 2700 Kilometern habe ich mich damals am Strand von Finisterre beim Camino bedankt, für eine Reise die ich mein ganzes Leben lang nicht vergessen werde. Nun sage ich DANKE, an all die Menschen die mich in diesem Jahr 2015 begleitet haben.

neue Domain und verbesserter Webspace

Am 17.11.2015 um 23:07 bekam ich eine Email von meinem Webspace-Provider PHP-Friends.
Leider können Sie das Angebot des FreeHosting nicht mehr aufrecht erhalten.

Und nun … ???

Weg möchte ich von denen nicht wieder, also muss man nun zahlen!

Wie viel?

Tja, das ist das gute daran, es ist eigentlich egal … also machte ich einen Preis: 3€/Monat.

Vorteil, wenn man nun bezahlt, man hat viel mehr Möglichkeiten für seine Homepage und das fängt beim Speicher an (von 2 auf 25 GB hoch).

Einen Tag darauf dachte ich mir dann, wenn ich jetzt schon für Homepage bezahle, dann soll nun auch eine richtige Domain (Internetseiten-Adresse) her.
Bei Febas fand ich günstige de-Domains, für nur 3,40€/Jahr.
Seit einem Jahr hieß meine Adresse: „www.kohlbach.pfweb.eu“
Von nun an: „www.danielkohlbach.de“

Super oder? 🙂

Das Jahr 2014 – Rückblick

In wenigen Stunden ist das Jahr 2014 Vergangenheit und so nutzte ich die Gelegenheit um auf ein bzw. mein Jahr voller Ereignisse zurück zu schauen.
Ich weis noch genau wie ich im Januar/Februar die letzten Vorbereitungen für die längste Reise meines bisherigen Lebens in Angriff nahm und etwas später dann, am 18. März, los zog.
96 Tage später darauf kam ich am Ziel meines Traumes an, am Ende der Welt, an der spanischen Atlantikküste.
Der Arbeitsalltag hatte mich ab den 07. Juli wieder fest im Griff und so kam es, dass ich mich kurzer Hand dazu entschloss im September noch einmal für zwei Wochen an die irische Westküste zu fliehen.
Die kulturellen Höhepunkte des Jahres bildete die Gruppe Gregorian in der Alten Oper Erfurt und die Eiskunstkäufer von Holiday on Ice in der Arena Leipzig.
Auf all diese Begenheiten schaue ich mit Freude, aber auch mit ein wenig Traurigkeit im Auge zurück.
Nun schaue ich jedoch auf das bevorstehende Jahr und sehe wiederum tolle Höhepunkte, hoffentlich 🙂

Homepage war deaktiviert

meine Homepage war in den letzten Tagen für etwa 2,5 Tage nicht erreichbar. Grund hierfür war die Deaktivierung vom Webspace-Anbieter, wegen Auffälligkeiten bei heuristischer Untersuchungen. Dieser Vorfall wurde mittlerweile geklärt und nun läuft wieder alles normal.
Nochmal ein Sorry an Square7.ch und danke für Reaktivierung.

neuer Anbieter gesucht

Ganz allmählich mache ich ein paar Gedanken, ob es vieleicht besser wäre den Anbieter meiner Homepage zu wechseln, bzw. den Anbieter des Speicherplatzes. Derzeit befindet sich diese bei bplaced.net, dieser hat leider einige kleine Nachteile (u.a. keine Socketfunktionen), so das ich nicht das ganze Potential von WordPress nutzen kann.
Einen neuen Anbieter habe ich auch bereits gefunden square7.ch (gehört quasie auch zu bplaced).
Nur leider muss dar ganze Inhalt meines Wepspaces umziehen (derzeit rund 210MB).
>> Kommt Zeit, kommt Rat

Urlaubsplanung 2013

Meines Jahresurlaub (Ende Juni) werde ich mal wieder im irischen Westen verbringen. Zusätzlich kommt um Ostern herum eine Wanderwoche, wo ich von Jena nach Fulda wandern/pilgern werde. Im Herbst plane ich eine Woche auf einen deutschen Jakobsweg in der Nähe von Berlin.
Als „sportliches“ Highlight des Jahres kommt am 31.05. – 02.06. die 100 km lange Wanderung rund um Jena (http://www.horizontale-jena.de/).

das Ende ist in Sicht

Das Ende der Umstellung ist in Sichtweite (schneller als Gedacht).
Heute wurden alle Seiten formatiert und überprüft, fehlende Bildunterschriften hinzugefügt und die Datenbank optimiert.
Jetzt fehlt nur noch das Umspeichern ins Hauptverzeichnis des Servers.
mfg
Daniel

fast fertig

Bin nun fast fertig, habe in den letzten 2 Tagen einiges geschafft:
– Gästebucheinträge umgeschrieben
– die Fotogalerin wurde in die Reiseberichte eingebunden
– Meta-Daten und WordPress-Einstelllungen optimiert
Jetzt feht eigentlich nur noch die Formatierung der Seiteninhalte und das umstellen ins Server-Hauptverzeichnis.